Wer gute Entscheidungen treffen will, sollte auch die anderen Seite anhören und Pro & Cons bewusst abwägen.

Aktuelle Debatten

HINWEIS: Für strukturierte Debatten setzt G!LT derzeit einen externen Gratis-Dienst ein. Wenn Du auf eine der folgenden Debatten klickst, wirst Du zu "Kialo" weitergeleitet, wo eine Registrierung oder ein Social Login erforderlich ist. Wer das nicht möchte, möge sich bis zu einer G!LT-Eigenentwicklung gedulden.

Für alle, die sich tiefgründiger mit dem offen-demokratischen System von G!LT auseinander setzen wollen, als das in Massen- oder sozialen Medien möglich ist.

Warum? Kritiker meinen, dass eine Verpflichtung der Internetunternehmen zu Upload-Filtern ein demokratiegefährdendes Einfallstor für politische Zensur sind und die Netzkultur bedrohen.

Warum? In Wien sind schon 28% der Menschen, mehr als ein Viertel der Bevölkerung im wahlfähigen Alter, nicht wahlberechtigt. Repräsentative Bürgerparlamente könnten ihre Stimme gültig machen.

Warum? Meinungsmacher bemängeln, dass seitens der Politik keine offene & ehrliche Debatte über den Migrationspakt geführt wurde. Hier ist dafür die Gelegenheit.

Warum? In der Vorbereitungsphase zu einem Bürgerparlament können sich alle Österreicherinnen und Österreicher einbringen. G!LT macht Deine Stimme gültig.

Hier könnte Deine Debatte stehen. Was ist Dein Thema?

Erklärungsvideos

Die Anmeldung

Die Menüführung

Richtig argumentieren