Mitmachen

GILT braucht und bietet allen die Möglichkeit, sich einzubringen. Von "ein wenig" bis "All-In".

Erzähl anderen über GILT: Infoblatt verbreiten

Das Wichtigste, was man über GILT wissen muss, ist auf einem Infoblatt zusammengefasst. Druckt es aus, studiert es verteilt es. Erzählt Freunden und Bekannten von der realen Möglichkeit eines besseren demokratischen Systems.

Bleib informiert: GILT-Newsletter abonnieren

Du bekommst monatlich das Neueste von GILT direkt und bequem in Deine Mailbox. Wie haben sich die Konzepte entwickelt? Was war los? Was steht an?

Triff Dich mit Gültigen Stimmen: An einem Treffen teilnehmen

GILT organisiert monatliche Treffen in ganz Österreich. Versammelt Euch, plaudert über Eure Anliegen und Ideen. Ein GILT Aktivist beantwortet Eure Fragen. Wer will, kann dann noch gemeinsame Pläne schmieden.

Unterstütze ein GILT Vorhaben: Für aktuelle Projekte spenden

Du hast wenig Zeit, aber möchtest beitragen, dass künftig alle Menschen – statt fremdbestimmt zu werden – ein Recht auf echte politische Mitbestimmung haben? Unterstütze ein GILT-Projekt finanziell.

Fördere den sanften Systemwechsel: GILT beitreten

Unterstütze als förderndes Mitglied von GILT den Kampf für unser aller Recht auf politische Mitbestimmung.

Arbeite aktiv mit: Einer Arbeitsgruppe beitreten

Bist du ein Macher? Bei GILT gibt es immer etwas zu tun. Pack mit an und hilf in einer Arbeitsgruppe tatkräftig mit.

Kandidiere für GILT: Kandidieren

Vertrete den Allgemeinwillen des Volkes im Parlament, Landtag oder Gemeinderat, sodass nicht immer alles nur nach dem Willen der Lobbyisten oder den Eigeninteressen der politischen Parteien und ihrer Führer läuft.